Leslie Bricusse gestorben

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
21. Oktober 2021
Abgelegt unter:
Nachruf

Am 19. Oktober ist der Komponist und Songwriter Leslie Bricusse im Alter von 90 Jahren verstorben.

Zu den bekanntesten Arbeiten des im britischen Middlesex geborene Bricusse zählen seine Beiträge für die Musicals Doctor Dolittle (1967), Willy Wonka & the Chocolate Factory * Charlie und die Schokoladenfabrik (1971), die mit John Williams verfasste Komposition für Goodbye, Mr. Chips (1969) sowie die Titelsongs zu den Bond-Filmen Goldfinger (1964) und You Only Live Twice * Man lebt nur zweimal (1967).

Zu Bricusses zahlreichen Auszeichnungen zählen neben zwei Oscars für den Song ‚Talk to the Animals‘ aus Doctor Dolittle und den mit Henry Mancini komponierten Song-Score für Blake Edwards‘ Victor / Victoria (1982) auch ein Grammy Award sowie diverse weitere Oscar- und Tony-Award-Nominierungen.

Weitere interessante Nachrichten:

Dorian Gray

Dorian Gray

Fifty Shades Freed

Fifty Shades Freed

Neu von Kronos: Francesco De Masi und Carlo Rustichelli

Neu von Kronos: Francesco De Masi und Carlo Rustichelli

Van Alexander verstorben

Cinemusic.de