Japan-News für die 43. Kalenderwoche

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
28. Oktober 2021
Abgelegt unter:
Score

Für die laufende Woche gibt es wieder einige neue CDs für den japanischen Markt zu vermelden.

Mit gleich zwei neuen Arbeiten ist Harumi Fuuki vertreten: Von ihm gibt es sowohl den Score zu Soshite, baton wa wata sareta * And, the Baton  Was Passed (via VAP Records) als auch dem Familiendrama I Don’t Have Any Money Left in My Retirement Account (2020). Die CD dazu erscheint bei Anchor Records.

Bei den weiteren Neuheiten handelt es sich um die Musik aus drei Animes. So veröffentlicht Aniplex ein Album mit Yuki Kajiuras Komposition aus Gekijôban Sword Art Online Progressive: Hoshi naki yoru no Aria * Sword Art Online Progressive: Aria of a Starless Night, während von Lantis CDs mit Tatsuya Katos Musik zu Free! The Final Stroke und Ryo Takahashis Beitrag aus Ai no utagoe wo kikasete * Sing a Bit of Harmony kommen.

Weitere interessante Nachrichten:

Neues Lavagnino-Album von Alhambra Records

Neues Lavagnino-Album von Alhambra Records

Bliss

Bliss

Neu von Quartet: John Barry, Henry Mancini & Jack Nitzsche

Neu von Quartet: John Barry, Henry Mancini & Jack Nitzsche

Michael Giacchinos Doctor Strange bei Hollywood Records erschienen

Michael Giacchinos Doctor Strange bei Hollywood Records erschienen