Isao Tomita (1932 – 2016)

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
8. Mai 2016
Abgelegt unter:
Nachruf

Der japanische Komponist und Synthesizer-Pionier Isao Tomita ist am 5. Mai im Alter von 84 Jahren verstorben.

Ein größere Bekanntheit erlangte Tomita durch seine Alben mit Synthesizer-Adaptionen populärer klassischer Stücke wie „Pictures at an Exhibition“ oder „The Tomita Planets“. Schon seit den späten 1950er Jahren war Tomita auch immer wieder für Film- und TV-Produktionen tätig. Darunter finden sich Arbeiten zu Filmen wie Kinji Fukasakus Kuro tokage * Black Lizard (1968), Nosutoradamusu no daiyogen * Weltkatastrophe 1999? (1974) und Tasogare Saibei * Samurai der Dämmerung (2002) von Yôji Yamada.

Weitere interessante Nachrichten:

Elektronik-Pionier Klaus Schulze verstorben

Elektronik-Pionier Klaus Schulze verstorben

2 x John Debney von Lakeshore

2 x John Debney von Lakeshore

Smallfoot

Smallfoot

Beat: Frizzi, Morricone & Umiliani

Beat: Frizzi, Morricone & Umiliani

Cinemusic.de