Gerard Schurmann (1924 – 2020)

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
26. März 2020
Abgelegt unter:
Nachruf

Der britisch-niederländische Komponist Gerard Schurmann ist am 24. März im Alter von 96 Jahren in seiner Wahlheimat Kalifornien verstorben.

Schurmann, zu dessen Lehrern Alan Rawsthorne und der Dirigent Franco Ferrara zählen, war vor allem für den Konzertsaal tätig, konnte aber auch eine ansehnliche Liste an Filmprojekten vorweisen. Darunter finden sich die Scores zu Filmen wie Horrors of the Black Museum * Das schwarze Museum (1959), Konga (1961), The Ceremony (1963), Dr. Syn, Alias the Scarecrow (1963) und The Lost Continent * Bestien lauern vor Caracas (1968). Als Orchestrierer war Schurmann zudem an Maurice Jarres oscar-prämierter Musik zu Lawrence of Arabia * Lawrence von Arabien (1962) beteiligt.

Schurmann führte seine Karriere auch im Alter fort und war zuletzt mit Vorbereitungen an einer weiteren CD mit Aufnahmen seiner Filmmusiken beschäftigt.

Weitere interessante Nachrichten:

Rosetta Records: Georges Delerue und mehr…

Rosetta Records: Georges Delerue und mehr…

Neu von Music Box: Nicola Piovani & Fiorenzo Carpi

Neu von Music Box: Nicola Piovani & Fiorenzo Carpi

Martin Böttcher (1927 – 2019)

Martin Böttcher (1927 – 2019)

Kritzerland: The Red Shoes – Music from the Golden Age of British Cinema

Kritzerland: The Red Shoes – Music from the Golden Age of British Cinema