Dutton Vocalion: Ralph Vaughan Williams & Hubert Clifford

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
8. Mai 2017
Abgelegt unter:
Score

Auch im aktuellen Neuheitenpaket von Dutton Vocalion finden sich wieder CDs mit Filmmusik-Bezug:

Ralph Vaughan Williams‘ Komposition für Scott of the Antarctic * Scotts letzte Fahrt (1948) erhält erstmalig eine vollständige Neueinspielung durch das Royal Scottish National Orchestra unter der Leitung von Martin Yates. Die Aufnahme bietet auch viele Stücke, die im fertigen Film keine Verwendung fanden.

Ein weiteres Album ist dem australischen Komponisten Hubert Clifford gewidmet. Dieses enthält neben seinen Light-Music-Arbeiten auch Suiten seiner Filmmusiken für die Militär-Dokumentation Left of the Line (1944) und dem Thriller Hunted * Ein Kind war Zeuge (1952) mit Dirk Bogarde.

Weitere interessante Nachrichten:

2 x Eckart Seeber von Keepmoving Records

2 x Eckart Seeber von Keepmoving Records

The Cry

The Cry

Apocalypse Domani erstmals auf CD

Apocalypse Domani erstmals auf CD

Mehr TV-Musik von Télé 80

Mehr TV-Musik von Télé 80