Diverse Neuheiten von Milan Records

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
6. November 2017
Abgelegt unter:
Score

Allerlei Neuigkeiten gibt es von Milan Records zu vermelden:

Bereits im Handel erhältlich ist Ryuichi Sakamotos Score für den japanischen Thriller Ikari * Rage (2016) mit Ken Watanabe in der Hauptrolle.

In den nächsten Wochen folgen dann Christophe Juliens Komposition zu Albert Dupontels Au revoir là-haut, Marc Streitenfelds Musik aus Marc Forsters All I See Is You (2016), Mudbound von Tamar-Kali Brown sowie Marcelo Zarvos Beitrag zu dem Drama Wonder * Wunder mit Julia Roberts, Owen Wilson und Jacob Tremblay.

Weitere interessante Nachrichten:

Jay Sebring… Cutting to the Truth

Jay Sebring… Cutting to the Truth

Tadlow: Miklós Rózsas King of Kings im Handel erhältlich

Tadlow: Miklós Rózsas King of Kings im Handel erhältlich

Cinema-Kan: 3 neue Alben im Mai und Juni

Cinema-Kan: 3 neue Alben im Mai und Juni

Dead Men

Dead Men