Daniel Licht (1957 – 2017)

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
4. August 2017
Abgelegt unter:
Nachruf

Der US-amerikanische Film- und Fernsehkomponist Daniel Licht ist am 2. August einer schweren Erkrankung erlegen.

Licht, der seine Ausbildung am Hampshire College in Massachusetts erhielt, war auf Anregung seines früheren Klassenkameraden Christopher Young seit den frühen 1990er Jahren als Filmkomponist tätig. Licht schrieb die Musik zu Produktionen wie der Stephen-King-Verfilmung Thinner * Thinner – Der Fluch (1996), Bad Moon (1996) oder Gregg Arakis Splendor (1999).

Seinen größten Erfolg konnte Licht mit seiner Arbeit für die Erfolgsserie Dexter verbuchen, von der er zwischen 2006 bis 2013 sämtliche Staffeln vertonte.

Weitere interessante Nachrichten:

North-Spätwerk erstmalig auf CD

North-Spätwerk erstmalig auf CD

Scott Walker (1943 – 2019)

3 neue Alben von Kronos Records

3 neue Alben von Kronos Records

Erste Oktober-Neuheiten von La-La Land Records

Erste Oktober-Neuheiten von La-La Land Records