Bruno Canfora verstorben

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
8. August 2017
Abgelegt unter:
Nachruf

Bereits am 4. August ist der italienische Komponist Bruno Canfora im Alter von 92 Jahren verstorben.

Der 1924 in Mailand geborene und am Giuseppe Verdi Konservatorium ausgebildete Canfora war vor allem in der populären Musik tätig und konnte mit seinen Songs für diverse Stars wie Shirley Bassey, Ornella Vanoni, Rita Pavone und speziell Mina große Erfolge verbuchen.

Ende der 1950er Jahre begann er seine Karriere als Filmkomponist und lieferte Scores für Produktionen wie Es geschah am hellichten Tag (1958), La regina dei tartari * Königin der Barbaren (1960), Il vostro Super Agente Flit (1966) oder Spia spione (1967).

Weitere interessante Nachrichten:

La vérité

La vérité

A Ghost Story

A Ghost Story

Oscars 2019

Oscars 2019

Demnächst von Cinema-Kan: Gappa – Frankensteins fliegende Monster

Demnächst von Cinema-Kan: Gappa – Frankensteins fliegende Monster