Bruce Langhorne (1938 – 2017)

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
18. April 2017
Abgelegt unter:
News

Am 14. April ist der amerikanische Folk Musiker und Komponist Bruce Langhorne im Alter von 78 Jahren verstorben.

Langhorne prägte als Gitarrist die Arbeit von so prominenten Kollegen wie Joan Baez, Richie Havens, Carolyn Hester und v. a. Bob Dylan, der ihm mit dem Song „Mr. Tambourine Man“ ein Denkmal setzte.

Sein Debüt als Filmkomponist gab Langhorne 1971 mit der Musik zu dem Spätwestern The Hired Hand * Der weite Ritt (1971) von und mit Peter Fonda. Es folgten Arbeiten für Fondas Sci-Fi-Streifen Idaho Transfer * Expedition in die Zukunft (1973), Bob Rafelsons Stay Hungry * Mr. Universum (1976) oder die Jonathan-Demme-Filme Fighting Mad * Mach ein Kreuz und fahr zur Hölle (1976) und Melvin and Howard * Melvin und Howard (1980).

Weitere interessante Nachrichten:

Neu von Dragon’s Domain: Craig Safan & Chuck Cirino

Neu von Dragon’s Domain: Craig Safan & Chuck Cirino

Bruno Canfora verstorben

Bruno Canfora verstorben

Cinema-Kan im März

Cinema-Kan im März

Weiterer Preisner-Score bei Caldera Records

Weiterer Preisner-Score bei Caldera Records