Beat Records: Nicola Piovani & Gabriele Roberto

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
20. Mai 2014
Abgelegt unter:
Score

Neben seinen üblichen limitierten Editionen hat Beat Anfang des Monats auch zwei Alben mit Musik aus jüngeren Produktionen veröffentlicht:

Von Oscar-Preisträger Nicola Piovani gibt es ein Album mit seinen Scores zu Ciliegine aka La cerise sur le gâteau und Tutti al mare (2011). Ebenfalls neu im Programm ist Gabriele Robertos Komposition für Viaggio sola (2013) mit Margherita Buy und Stefano Accorsi in den Hauptrollen.

Weitere interessante Nachrichten:

Neu von Kronos: Stelvio Cipriani & Paolo Vivaldi

Neu von Kronos: Stelvio Cipriani & Paolo Vivaldi

Neu von Intrada: The Valley of Gwangi (Jerome Moross)

Neu von Intrada: The Valley of Gwangi (Jerome Moross)

Japanische TV-Musik von Creek

Japanische TV-Musik von Creek

Weitere neue CDs von Quartet

Weitere neue CDs von Quartet