Beat im Oktober: De Masi, Frizzi, Morricone und mehr

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
10. Oktober 2014
Abgelegt unter:
Score

Beat wird im Oktober vier neue Alben ausliefern:

Erstmalig auf CD erscheinen Francesco De Masis Score für Michael Pfleghars Eurospy-Beitrag Serenade per 2 spie * Serenade für zwei Spione (1965) mit Hellmut Lange und Barbara Lass sowie Fabio Frizzis Komposition zu der Komödie Vieni avanti cretino aus dem Jahr 1982.

Außerdem gibt es eine Wiederauflage von Ennio Morricones Jona che visse nella balena (1993) und die von Giordano Corapi komponierte Musik zur aktuellen Produktion Take Five.

Alle Alben sind ab dem 27. Oktober erhältlich.

Weitere interessante Nachrichten:

Neu von Alhambra: Wolfgang Zeller & Marius Ruhland

Neu von Alhambra: Wolfgang Zeller & Marius Ruhland

Neu von Quartet: Piero Piccioni & Manuel De Sica

Neu von Quartet: Piero Piccioni & Manuel De Sica

Neuer Lavagnino-Titel von Alhambra Records

Neuer Lavagnino-Titel von Alhambra Records

Stummfilmscores in der Carl Davis Collection

Stummfilmscores in der Carl Davis Collection