Beat: De Masi, Frizzi, Lavagnino & Morricone

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
10. April 2014
Abgelegt unter:
Score

Beat hat vier Neuheiten für den April bekannt gegeben: Fabio Frizzis Paura nella città dei morti viventi * Ein Zombie hing am Glockenseil (1980), Ennio Morricones Rosso, bianco e Verdone sowie Ti-Koyo e il suo pescecane (1962) von Francesco De Masi erscheinen in verlängerten Fassungen, der letztgenannte Titel sogar als Doppelalbum. Erstmalig auf Tonträger erhältlich sein wird dagegen Angelo Francesco Lavagninos Score für den Eurospy-Streifen Superseven chiama Cairo * Höllenhunde des Secret Service aus dem Jahr 1965.

Weitere interessante Nachrichten:

Quartet: Michel Legrand & Ennio Morricone

Quartet: Michel Legrand & Ennio Morricone

Bill Contis Masters of the Universe als Re-Issue

Bill Contis Masters of the Universe als Re-Issue

Gershon Kingsley verstorben

Howard Shores Spotlight bei Howe Records

Howard Shores Spotlight bei Howe Records

Cinemusic.de