Barrington Pheloung (1954 – 2019)

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
4. August 2019
Abgelegt unter:
Nachruf

Der australische Film- und TV-Komponist Barrington Pheloung ist am 31. Juli im Alter von 65 Jahren verstorben.

Der am Royal College of Music ausgebildete Pheloung ist vor allem durch seine Arbeit an den britischen Krimireihen Inspector Morse * Inspektor Morse – Mordkommission London (1987 – 2000) und Lewis * Lewis – Der Oxford Krimi (2006 – 2015) bekannt.

Für die große Leinwand lieferte er u. a. die Scores zu Truly Madly Deeply * Wie verrückt und aus tiefstem Herzen (1990), Shopping (1994), Nostradamus (1994), The Mangler (1995), Shopgirl (2005) und Hilary & Jackie * Hilary and Jackie (1998), für den er eine BAFTA-Nominierung erhielt.

Weitere interessante Nachrichten:

Varèse: Bernard Herrmanns Journey to the Center of the Earth

Varèse: Bernard Herrmanns Journey to the Center of the Earth

Isaac Hayes‘ Shaft als Doppelalbum

Isaac Hayes‘ Shaft als Doppelalbum

Erste Februar-News von Quartet

Erste Februar-News von Quartet

Digitmovies im Oktober: Franco Mannino & Riz Ortolani

Digitmovies im Oktober: Franco Mannino & Riz Ortolani