4 x Dave Grusin von Varèse Sarabande

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
3. Dezember 2018
Abgelegt unter:
News

Seit dem letzten Freitag sind dank Varèse Sarabande vier bisher unveröffentlichte Scores von Dave Grusin erstmalig auf Tonträger greifbar:

Die Musik zu dem Justizdrama …and Justice for All * … und Gerechtigkeit für alle (1979), der Score für Sydney Pollacks Absence of Malice * Die Sensationsreporterin (1981) mit Paul Newman und Sally Field, sowie ein Album, welche Grusins Kompositionen für die Neil-Simon-Verfilmung Murder by Death * Eine Leiche zum Dessert (1976) und Robert Mulligans The Pursuit of Happiness * Fünf Finger geben eine Faust (1971) vereint.

Das Label bietet die Alben vorerst nur in Form eines Sets an, bevor die Titel ab Januar auch einzeln erhältlich sein werden.

Weitere interessante Nachrichten:

Neu von Play Time: Les uns et les autres als Jubiläumsedition

Neu von Play Time: Les uns et les autres als Jubiläumsedition

Dance With Me

Dance With Me

Snowden

Snowden

Neuer Horror-Score von Howlin’Wolf Records

Neuer Horror-Score von Howlin’Wolf Records

Cinemusic.de