2 neue Titel von King Records

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
24. September 2019
Abgelegt unter:
Score

King Records aus Japan haben ihr Programm um zwei aktuelle Scores erweitert:

Die von der Gruppe Pillows komponierte Musik zu dem Drama Osama ni nare sowie Kyioko Oginos Komposition aus der Tragikomödie Kioku no Gozaimasen.

Weitere interessante Nachrichten:

Spanische Horror-Scores von Quartet Records

Spanische Horror-Scores von Quartet Records

The Hunger Games: Mockingjay – Part 2

The Hunger Games: Mockingjay – Part 2

Kronos: Ennio Morricone und mehr

Kronos: Ennio Morricone und mehr

Paddy Moloney ist tot

Paddy Moloney ist tot

Cinemusic.de