Stöbern Sie im Archiv von "Decca"

Korngold: Between Two Worlds

18.04.2003 | von Michael Boldhaus

Erich Wolfgang Korngold, das Wiener Wunderkind, wurde sogar von Anton Webern beneidet: „Verleger, Aufführungen, alles hat der Bub: Ich werde alt werden!“


Korngold, Weill, Krenek: Violin Concertos

18.04.2003 | von Michael Boldhaus

Gegenüber den einer eher kühlen „Neuen Sachlichkeit“ verpflichteten, bildet das 1947 von Jascha Heifetz uraufgeführte Korngold’sche Violinkonzert einen scharfen Kontrast.


Krenek: Jonny spielt auf

18.04.2003 | von Michael Boldhaus

Ernst Krenek (1900-1991) hinterließ mehr als 240 mit Opus-Nummern versehene Werke, entstanden innerhalb einer schöpferischen Zeitspanne von mehr als sieben Jahrzehnten, vom Ende der 10er bis zum Ende der 80er Jahre.


Schreker: Die Gezeichneten

18.04.2003 | von Michael Boldhaus

Im Zentrum des Schaffens von Franz Schreker (1878-1934) stehen ohne Zweifel seine insgesamt 9 Opern.


Enterprise

29.03.2003 | von Marko Ikonić

Mit gehöriger Verspätung ist der vierte Star-Trek-Serienableger Enterprise nun endlich auch im deutschen Fernsehen angelaufen.


Road to Perdition

12.09.2002 | von Michael Boldhaus

Auch zum neuen Film von Starregisseur Sam Mendes (American Beauty), der düsteren Gangster-Ballade Road to Perdition, komponierte Thomas Newman die Filmmusik.



Nach oben ↑

Pin It on Pinterest