Stöbern Sie in der Kategorie "Klassik"

Gershwin Centennial Edition

13.07.2000 | von Michael Boldhaus

Eine stimmige Ergänzung zu diesen auf edle Unterhaltung angelegten Filmmusik-Samplern ist die „Gershwin Centennial Edition“.


Music for Strings

21.06.2000 | von Michael Boldhaus

Frankels Musik verschmilzt zu einer eigenwilligen, charakteristischen Tonsprache.


Violin Concerto

21.06.2000 | von Michael Boldhaus

Wie schon erwähnt, komponierte der Brite bis in die zweite Hälfte der fünfziger Jahre überwiegend für den Film und hatte bis dahin außer Kammermusik nur wenige Werke für den Konzertsaal geschaffen.


Symphonies 1, 5

21.06.2000 | von Michael Boldhaus

Kurioserweise ist Benjamin Frankels Musik nach seinem Tod, obwohl bis dahin nicht zuletzt in Deutschland zunehmend gewürdigt und gepflegt, weitgehend in Vergessenheit geraten.


Symphonies 2, 3

21.06.2000 | von Michael Boldhaus

Der Kreativität des Tonschöpfers dieser großen Werke stand ein sich langsam, aber stetig verschlechternder Gesundheitszustand gegenüber.


Symphonies 4, 6

21.06.2000 | von Michael Boldhaus

Mit vergleichbarer Sorgfalt und Intensität sind vom selben Label neben Kammermusiken auch das sinfonische Hauptwerk nebst einigen kleineren Werken aufgenommen worden.


Sainton: The Dream of the Marionette u.a.

07.04.2000 | von CINEMUSIC.DE Team

Wem die Moby-Dick-Musik gefällt, dem seien auch die Orchesterwerke „The Island“, „Nadir“ und „The Dream of the Marionette“ nachdrücklich empfohlen.


Sainton: The Island u.a.

07.04.2000 | von Michael Boldhaus

Die Werke des Komponisten Sainton gehören zum lange Zeit verschütteten Erbe der englischen Romantik. Über vieles in seinem Schaffen liegt ein gewisser Schleier


Korngold: Der Schneemann

01.10.1999 | von Michael Boldhaus

Korngold: Der Schneemann/Korngold: Cellokonzert/Militärmarsch Nach der ersten, verdienstvollen Veröffentlichung der Orchesterwerke Korngolds im Jahr 1991 (vier CDs auf dem cpo-Label



Nach oben ↑

Pin It on Pinterest