News

Veröffentlicht am 08.10.2018 | von Oliver Mönter

Digitmovies im Oktober

Digitmovies haben drei Neuheiten ausgeliefert:

Erstmalig auf CD greifbar sind Benedetto Ghiglias Score für den von Rossano Brazzi inszenierten Giallo Salvare la faccia (1969) und Giovanni Fuscos Komposition aus dem Peplum La venere di Cheronea * Helena – Die Kurtisane von Athen (1957). Eine weitere Neuauflage erfährt dagegen Guido und Maurizio De Angelis‘ Musik zu Zorro (1975) mit Alain Delon in der Titelrolle.

Schlagworte: , , , ,


Der Autor/Die Autoren



Schreibe einen Kommentar

Nach oben ↑

Pin It on Pinterest