News

Veröffentlicht am 26.09.2018 | von Oliver Mönter

Wild Wild Country

Western Vinyl hat ein Album mit Brocker Ways Score zu der Netflix-Dokumentation Wild Wild Country produziert.

Chapman und Maclain Way (die Brüder des Komponisten) behandeln in der 6-teiligen Reihe eine Begebenheit, die sich in den 1980er Jahren im ländlichen Oregon zugetragen hat. Dort führte der Konflikt zwischen einer Sekte und den dort ansässigen Ranchern fast zu einer Katastrophe.

Das Label bietet das Album sowohl auf CD wie auch als LP an.

Schlagworte: , ,


Der Autor/Die Autoren



Schreibe einen Kommentar

Nach oben ↑

Pin It on Pinterest