News

Veröffentlicht am 07.09.2017 | von Oliver Mönter

Luc Ferrari – Complete Music for Films

Das belgische Label Sub Rosa hat ein 3 CDs umfassendes Set mit Kurzfilmscores von Luc Ferrari – einem Pionier im Bereich der elektronischen Musik und der Musique concrète – produziert.

Die Veröffentlichung bietet u a. Material aus den Scores zu Egypte ô Egypte – dans ce jardin atroce (1960), Egypte ô Egypte – formule de l’au-delà (1960), Loin de l’equilibre (1977), Le dernier matin d’Edgar Allan Poe (1965) und dem visionären Animationsstreifen Chronopolis (1982) von Piotr Kamler.

Schlagworte: , ,


Der Autor/Die Autoren



Schreibe einen Kommentar

Nach oben ↑

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen