News

Veröffentlicht am 23.02.2017 | von Oliver Mönter

Silence

Am 2. März startet Martin Scorseses jüngstes Werk Silence in den deutschen Kinos.

Basierend auf dem Roman von Shûsaku Endô (den Masahiro Shinoda bereits 1971 erstmalig für die Leinwand adaptierte) erzählt der Film die Geschichte zweier portugiesischer Mönche (Andrew Garfield & Adam Driver) die sich im 17. Jahrhundert auf ein Reise nach Japan begeben, um dort nach ihrem verschollenen Mentor zu suchen.

Der Score von Kathryn und Kim Allen Kluge ist bei Warner Classics auf CD erschienen.

Schlagworte: , , ,


Der Autor/Die Autoren



Schreibe einen Kommentar

Nach oben ↑

Pin It on Pinterest