3D

Veröffentlicht am 19.09.2014 | von Michael Boldhaus

Dinosaurier 3D – Im Reich der Giganten

Dinosaurier 3D – Im Reich der Giganten Michael Boldhaus
Film
Bild
Ton
Ausstattung

Wieder Dinos im Kinderzimmer: Dinosaurier 3D – Im Reich der Giganten

Neil Nightingale ist langjähriger Naturfilm-Produzent bei BBC Earth. Barry Cook arbeitete als Animator bei Disney und war auch bei Arthur Weihnachtsmann (2011) als Co-Regisseur beteiligt. Bei Dinosaurier 3D – Im Reich der Giganten haben diese Regisseure versucht, beide Welten miteinander zu vereinen. Leider jedoch mit recht durchwachsenem, zwiespältigen Ergebnis.

Der Film erzählt die Geschichte des kleinen, eher schwächlichen Pachyrhinosaurus Patchi, der anfänglich eher ein Looser ist, aber dann über sich selbst hinauswächst und schließlich sogar zum Anführer der Herde avanciert. Leider kommt die Story völlig eindimensional und simpel gestrickt daher. Mit ihren eher plump menschelnden und dabei mitunter etwas arg blödelnden Dinos (mit Otto als Synchronstimme) erscheint sie ein wenig wie ein flauer Aufguss von Don Bluths In einem Land vor unserer Zeit (1995). Für Kinder bis 10 oder 12 funktioniert das zwar schon noch, aber es fehlt eben völlig das Quantum Vielschichtigkeit, womit auch erwachsene Animationsfreunde in den Bann gezogen werden können. Das ist es, was letztlich eine gelungene Unterhaltung für die gesamte Familie ausmacht.

Wesentlich überzeugender gestaltet sich hingegen die technische Seite. Auch der Nachfolger der überaus erfolgreichen sechsteiligen BBC-TV-Serie Dinosaurier – Im Reich der Giganten (1998) lässt wie selbige die fossilen Titelhelden digital wiederauferstehen. Dank moderner Animationstechnik in Kombination mit einem recht üppigen Budget von (die Angaben schwanken) 60 bis 80 Millionen Dollar sind die Dino-Animationen denen der bereits beachtlichen 1998er TV-Produktion natürlich weit überlegen. Die mitunter monströsen Urzeitviecher werden hier zudem fast durchweg organisch und überzeugend in majestätische Landschaftsaufnahmen aus Alaska und Neuseeland eingefügt. Gerade die dreidimensionalen Naturaufnahmen sind dabei von zum Teil bestechender Qualität und der Teil des Ganzen, der auch so manchen Erwachsenen beeindrucken dürfte. Dabei nimmt die BBC ihren Bildungsauftrag sehr ernst und wartet zu den einzelnen Tiergattungen noch mit zusätzlichen, quasi lexikalischen Info-Einschüben auf. Das die BBC zum Filmspektakel außerdem noch eine recht ausgefeilte Merchandising-Collection auf den Markt geworfen hat, sei nur angemerkt.

Dinosaurier – Im Reich der Giganten auf 3D-Blu-ray

An der Filmpräsentation gibt es kaum etwas zu beanstanden. Das Bild ist sowohl in 2D als auch in 3D von vergleichbar hoher Qualität. Es zeichnet sich durch Detailreichtum, satte Farben und meist sehr gute, mitunter optimale Schärfe aus. Das gilt ebenso für den Kontrast sowie den sehr soliden Schwarzwert. Ein weiterer Pluspunkt geht an das Bild der 3D-Version, welches kaum Ghosting-Artefakte zeigt.

Dafür macht die rund 50-minütige Boni-Kollektion dank HD technisch zwar ein sehr gutes Bild. Sie kommt aber ansonsten eher blass, nämlich allzu betont promomäßig daher. Immerhin gibt’s zum Einstimmen einen 3D-Trailer.

Nur die US-3D-Ausgabe wartet übrigens exklusiv zusätzlich zur knapp 90-minütigen internationalen Fassung mit dem eine knappe Viertelstunde kürzeren „Cretaceous Cut“ auf. Dieser verzichtet sowohl auf die Dino-Voice-Overs als auch die in der Jetztzeit angesiedelte Rahmenhandlung.

Fazit: Für die großen Zuschauer dürfte dieses von der BBC produzierte Dinotopia, da rein auf die Bedürfnisse der Kids zugeschnitten, wohl kaum das Zeug zum Hit besitzen. Für die kleinen Kinogänger hingegen ist der Film sicherlich trotz seiner allzu banalen Story eine ordentliche Unterhaltung. Was für die Erwachsenen bleibt, ist die nicht bloß respektable, sondern häufiger sogar bestechende Optik, eine, bei der insbesondere die prächtigen dreidimensionalen Landschaftspanoramen herausragenden Eindruck hinterlassen.

Zur Erläuterung der Wertungen lesen Sie bitte unseren Hinweis zum Thema Blu-ray-Disc versus DVD.

Titel: Dinosaurier 3D – Im Reich der Giganten
Erschienen: 2014

Zusatzinformationen: Highlight Communications

Medium: Blu-ray, 3D


Der Autor/Die Autoren



Schreibe einen Kommentar

Nach oben ↑

Pin It on Pinterest