DVD

Veröffentlicht am 30.11.2003 | von Michael Boldhaus

Der König der Löwen

Der König der Löwen Michael Boldhaus
Film
Bild
Ton
Extras

Special-Edition-DVD: Der König der Löwen

Walt Disneys Zeichentrick-Abenteuer um Simba, den jungen Löwen, der unter gefahrvollen Umständen und nach vielen Abenteuern zum Nachfolger seines Vaters Mufasa heranreift, hat viele große und kleine Freunde gefunden. Jetzt ist der Film in einer Doppel-DVD-Box als „Special Edition“, versehen mit viel Zusatzmaterial, erschienen.

DVD-1 bietet den Film in zwei Versionen: in der ursprünglichen Kinofassung und außerdem als neue Special Edition. Hier ist eine neue Musikszene (entlehnt aus der Bühnenversion des Stoffes) „Der Morgenreport“ eingefügt worden. An der Bildqualität gibt es nichts zu bemängeln. Das rauscharme Bild erreicht in Farbe, Kontrast, Schärfe und Durchzeichnung Topwerte und auch der Ton muss sich dahinter keineswegs verstecken. In Dolby-Digital AC-3-5.1 ist zu beiden Versionen der klassische Kino-Tonmix in Deutsch und Englisch anwählbar. Nur in dts ist der „Disney Enhanced Home Theatre Mix“ (in Deutsch) anwählbar. Hierbei handelt es sich um eine Neuabmischung mit kraftvolleren Effekten und verstärkter akustischer Raumtiefe. Diese ursprünglich für die Präsentation in IMAX-Kinos erstellte Abmischung ist leicht nachbearbeitet und so für das Heimkino optimiert worden. Das Resultat ist eindrucksvoll, es versetzt den Zuschauer akustisch mitten ins Geschehen, was dem Film und auch der Musik mehr Dramatik verleiht.

Die Edition wartet mit umfangreichen Zusatzmaterial auf: Audiokommentar zum Film, diverse Spiele, Musikvideos und Lieder zum Mitsingen für die kleinen Disney-Freunde. Darüber hinaus gibt es eine Art weltweite virtuelle Safari rund um wohl nahezu alles, was sowohl mit dem Film- als auch mit dem (Bühnen-)Musical zu tun hat. Ein ausführliches Segment widmet sich dabei auch der Filmmusik von Hans Zimmer und den von ihm für das Savannenabenteuer arrangierten Songs von Elton John.

Titel: Der König der Löwen (The Lion King)
Erschienen: 2003

Zusatzinformationen: USA, 1994

Medium: DVD
Verleih: Disney DVD
Kennung: Special-Edition (2 DVDs)

Regisseur(e):

Schlagworte:


Sampler

Veröffentlicht am 30.11.2003 | von Michael Boldhaus

The Magical Music of Disney

The Magical Music of Disney Michael Boldhaus
Bewertung

Wer nicht auf die original Filmmusik-CD fixiert und für eine ansprechend zusammengestellte Suite aus den Highlights zu haben ist, kann hier fündig werden. Die oftmals schmissigen Telarc-Kompilations-Alben Erich Kunzels mit dem Cincinati Pops Orchestra dürften manchem Leser bereits geläufig sein (siehe hierzu das Telarc-Kunzel-Special). Bei „The Magical Music of Walt Disney“ treten dem bewährten Orchester einige Sänger und die Indiana University Singing Hoosiers unterstützend zur Seite. Aus The Lion King werden rund 16 Minuten in schwungvoller Interpretation geboten. Darin sind auch die erinnerungswürdigsten Lieder enthalten, wie das fröhliche „Hakuna Matata“ und ebenso das hymnische „Circle of Life“.

In entsprechend guter Qualität sind Suiten aus drei weiteren Disney-Animationsfilmen vertreten, zu denen Alan Menken die Musik beisteuerte: Aladdin, The Little Mermaid und Beauty and the Beast. In der Summe resultiert daraus ein recht abwechslungsreiches und vor allem sehr unterhaltsames Disney-Filmmusikalbum. Dass die Tontechnik ebenfalls nicht enttäuscht, vielmehr mit opulentem Sound und wuchtigen Effekten aufwartet, ist bei Produkten des Telarc-Labels fast selbstverständlich.

Titel: The Magical Music of Disney
Erschienen: 2003

Zusatzinformationen: Cincinnati Pops Orchestra, E. Kunzel
Laufzeit: 57:17 Minuten

Medium: Sampler
Label: Telarc
Kennung: CD-80381

Komponist(en):

Schlagworte:


Nach oben ↑

Pin It on Pinterest